Freitag, 17. Februar 2017

AUKEY Produkte Rabatte und Rabattcodes!

Viele Artikel von AUKEY mit hier gezeigten Rabattcodes günstiger erwerben. Hier die Links zu den Artikel und die Rabattcodes. Jetzt zuschlagen.

KLICK hier zu den entsprechenden Links








KLICK hier zu den entsprechenden Links.

Mittwoch, 15. Februar 2017

AUKEY Bluetooth Lautsprecher Testbericht

Testbericht AUKEY Lautsprecher Bluetooth 4.1 10W Treiber mit reinem Bass, Wasserdicht, Outdoor Speaker,30 Stunden Spielzeit,Hohe Lautstärke für den Außenbereich mit Mikrofon für iPhone,Samsung und andere Audio Geräte (SK-M12)


Das Produkt findet ihr hier: KLICK

Erst einmal das Entpacken:


Wie immer wird bei AUKEY alles sicher verpackt, aber auf unnötig große Kartons, Füllstoffe und diese einzelnen Styropor Kleinteile zum Glück verzichtet. Die Ware von AUKEY ist bei mir immer unbeschädigt angekommen.



Hier dann der Artikel mit der Bedienungsanleitung (selbstverständlich auch wieder in deutscher Sprache), der Garantiekarte, einem USB Kabel und einem 3.5 mm Audio Kabel mit einer Länge von 60 cm.



Hier sieht man dann die Schalter für  Ein/Aus (Netzschalter), Lautstärke plus und minus, Anruf-Schalter und den Schalter für das Menü. 


Wenn man die Gummiabdeckung wegdreht, sieht man hier den USB-Ladenschluss, Den AUX-in und der kleine runde Punkt ist zum Zurücksetzen von Einstellungen.


Hier vorne befindet sich die LED Anzeige. Das zeige ich nochmal bei angeschlossenem Gerät.
Die rote Abdeckung und Aufhängevorrichtung setzt tolle Akzente.


Und hier die Bedienungsanleitung. Ist super erklärt und verständlich. Da dürfte niemand Probleme mit der Inbetriebnahme haben. Aber zuerst einmal werde ich das Gerät aufladen. Vorgeladen ist er schon etwas, aber vor der ersten Inbetriebnahme sollte er ganz aufgeladen sein. Das wird ungefähr 6 Stunden dauern. Wenn die rote LED erlischt, ist das Gerät dann auch voll aufgeladen.


Jetzt einmal zum Gerät selbst. Der 

AUKEY Lautsprecher Bluetooth 4.1 verfügt über einen 10W Treiber mit reinem Bass. Ist ein wasserdichter Outdoor Speaker mit 30 Stunden Spielzeit, hoher Lautstärke für Außenbereich und mit Mikrofon für iPhone, Samsung und andere Audio Geräte. 


Das Silikongehäuse was ich nicht nur optisch ansprechend finde, schützt den Lautsprecher vor üblichen Abnutzungserscheinungen.


Der Speaker ist mit einem Gewicht von 640 Gramm auch leicht und verfügt über ein eingebautes Mikrofon


Der SK-M12 ist vielseitig einsetzbar. Zum Beispiel beim Wandern am Rucksack befestigt, auf dem Campingplatz am Gestänge des Zeltes, an einem Baum im Wald oder am Zaun, wenn man die Gartenarbeit erledigt. Die Montage auf Stativen mit Standardgewinde oder anderen Halterungen mit 6,35 mm/1/4"-20 sorgt für schier unbegrenzte Möglichkeiten. Zum Beispiel die Befestigung am Fahrrad.

Der neue Bluetooth-Standard A2DP ermöglicht eine stabilere Verbindung, schnelleres Pairing, geringere Latenzzeit und geringerer Stromverbrauch bei den verbundenen Geräten (z. B. beim  Smartphone). Die Reichweite für drahtloses Streaming beträgt bis zu 10 Metern.
Man kann sogar ältere, nicht Bluetooth-fähige Geräte mit 3,5-mm-Ausgang anschließen, und zwar über das mitgelieferte Audiokabel.

Ich habe den Speaker mit meinem Sony Smartphone getestet.


Der Sound hat mich begeistert.


Die Reichweite ist sehr gut. Innerhalb des Hauses liegt diese bei ungefähr 10 Meter, außerhalb ist sie noch mal etwas höher.

Auch die Bedienung ist super einfach.
Mit wenigen Knöpfen ist viel Möglich.
An-Aus schalten, das Telefonzeichen für Abspielen-Pause und Anrufe entgegen nehmen und bei längerem drücken von Plus-Minus für Laut-Leise oder einmal drauf drücken um zum nächsten Lied zu gelangen.


Mein Fazit:
 Der AUKEY Lautsprecher Bluetooth 4.1 hat ein schön sauberes Klangbild und auch der Bass ist echt super.
Einzig, bei voller Lautstärke, übersteuert das Gerät schon etwas. Aber dadurch, das der Lautsprecher ganz schön laut kann, ist es gar nicht nötig ihn bis zum Schluss zu auszureizen.

Ich persönliche finde, das es ein gutes Preis-Leistungsverhältnis ist und kann es auf jedem Fall empfehlen.


Das Gerät kostet derzeit 44.99 Euro und das bei kostenfreier Lieferung.

Hier gelangt man noch mal zum AUKEY Bluetooth Lautsprecher.

KLICK


Freitag, 13. Januar 2017

AUKEY, Aroma Diffuser, Ultraschall Luftbefeuchter Testbericht

AUKEY, Aroma Diffuser, Ultraschall Luftbefeuchter Testbericht

Ich darf einen Aroma Diffuser, Ultraschall Luftbefeuchter von der Firma AUKEY testen.

Die Ware kommt in einer schlichten Verpackung.

Den Aroma Diffuser kann man hier online erwerben: KLICK





Ich finde es sehr gut das die Firma AUKEY nur soviel Verpackungsmaterial verwendet, wie nötig ist. Die Ware aber trotzdem sicher verpackt ist. So dass auf dem Transportweg nichts passieren kann. Es ist eben umweltfreundlich, das gefällt mir wirklich gut.



Ausgepackt sieht der Aroma Diffuser, Ultraschall Luftbefeuchter dann so aus. Stromkabel, Messbecher und Bedienunganleitung ist selbstverständlich dabei.


Hier noch ein paar Fotos im Detail.






Mir persönlich gefällt das Design sehr gut. Vor allem die konische Form. Und ich finde ihn sehr dekorativ.

Die Bedienung ist wirklich kinderleicht.
Und die Bedienungsanleitung ist auch hier wieder in deutscher Schrift zu lesen.

Zu erst habe ich den Wassertank mit 500 ml Wasser kaltes befüllt. Ich hatte noch ein Duftöl zu Hause, das speziell für Aromadiffuser geeigent ist. Da sollte man auch wirklich aufpassen, das nur Duftöle für Aromadiffuser benutzt werden. 10 Tropfen davon habe ich ins Wasser gegeben. Dann den Deckel wieder aufgesetzt.


Dann ist der Aromadiffuser auch schon betriebsbereit.

Der Aromadiffuser ist ausgestattet mit einem Nebel Modus und mit einem Licht Modus.

Der Artikel besitzt einen Farbwechsler mit 7 Farben.

Hier zeige ich einmal 3 verschiedene Farben.





Aber man kann auch seine bestimmte Lieblingsfarbe einstellen.

Ich finde das sehr gut, das man sich seine Lieblingsfarbe dauerhaft einstellen kann.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, das man nicht bei allen Geräten, die auf dem Markt sind, nur eine Farbe wählen kann, wenn der Farbwechsel nicht gewünscht ist.
Bei dem AUKEY Aroma Diffuser BE-A5 ist das glücklicherweise möglich.

 Man kann hier nach eigenem Bedarf die Nebel-Form einstellen. Starker Nebel, feiner Nebel oder nur Leuchte.

Dünne Vernebelung: ca. 30ml pro Stunde
Dicke Vernebelung: ca. 60ml pro Stunde

Den Duft nehme ich viel intensiver wahr, als bei dem, den ich zuvor hatte. Das ist auch wieder eine Pluspunkt.

Ich finde das Klasse. Gerade im Winter und mit der eingeschalteten Heizung ist die Luft sehr trocken. Dann stellt man eben auf starken Nebel.
Das sanfte Plätschern im Behälter beruhigt zusätzlich.

Der Aroma Diffuser verfügt über eine zeitgesteuerte Abschaltung. Hier kann man wählen ob er 1 Stunde, 3 Stunden, 6 Stunden oder permanent laufen soll. Also jeder wie er möchte. Er schaltet sich je nach gewünschter Einstellung immer automatisch ab.

 Sollte einmal Wasser auslaufen, schaltet sich der Diffuser automatisch ab. ( Das ist mir währen der ganzen Testphase kein einziges Mal passiert und auch danach nicht!) Man braucht sich also keine Sorgen um seine Sicherheit zu machen. Auch das ist für ein erwähnenswerter Pluspunkt.

Das Gerät lässt sich ohne Probleme unter fließendem Wasser reinigen.

 AUKEY bietet zudem einen freundlichen 24 Stunden  Kundenservice.

Den Aromadiffuser von AUKEY kann man zu Hause verwenden, z.Bsp. im Wohnzimmer, Schlafzimmer, im Bad bei einem warmen, romatischen Wannenbad, wo immer man gerne ein Luftbefeuchtung, schöne Farben und einen schönen Duft haben möchte.

Er ist aber auch für 

für Beauty-Salons, bei Spa und Yoga Anwendungen, in Konferenzräumen und auch auf Reisen geeignet.


Mein Fazit. Tolles, zuverlässiges Gerät. Schönes Design. Sehr gute Verarbeitung. Sehr dekorativ. Leicht bedienbar. Leicht zu reinigen.
 Ich habe ihn täglich an, weil ich sehr gerne in meiner Wohnung meinen Lieblingsduft verströmen lasse und auch sehr gerne eine leichte Befeuchtung der Luft habe. Was mir persönlich noch ganz gut gefällt ist die Wasser Kapazität von 500 ml. Da muss man nicht ständig Wasser nachfüllen. Und das alles zu einem Preis von
30,99 Euro und das inklusive kostenloser Lieferung.
Ein super Preis-Leistungsverhältnis wie ich finde. Erwähnenswert ist auch noch das AUKEY Blitzangebote anbietet, wo der Preis dann nochmal gesenkt ist.

Und hier gelangt man nochmal zum Shop: KLICK



Donnerstag, 5. Januar 2017

Testbericht AUKEY Auto Starthilfe Externer Akku 12000mAh, 3 in 1Gerät

Testbericht AUKEY Auto Starthilfe Externer Akku 12000
mAh, 3 in 1Gerät

Hier mal ein besonderer Testbericht!  Von dem Produkt AUKEY Auto Starthilfe Externer Akku 12000mAh mit Notfallhammer für das Auto und als Ladegerät für Smartphones, Tablets und andere USB Geräte. Zusätzlich ist hier noch eine Taschenlampe eingebaut.


Das Gerät findet man hier: KLICK

Besonderer Testbericht deswegen, weil ich nicht wusste, dass es eine Auto Starthilfe gibt, mit der man sein Auto alleine überbrücken kann. Hätte ich das mal früher gewusst, dann wäre mir und meinem Sohn, die letzten Wochen viel Ärger erspart geblieben.



 In dieser Verpackung kommt die Auto Starthilfe.

Nach dem Auspacken hat man erst einmal eine schöne, robuste Aufbewahrungstasche in der Hand.



Geöffnet sieht das dann so aus.

Linkes Fach 

Rechtes Fach 


 Und hier dann der komplette Inhalt.



Hier sieht man das Hauptteil, die Überbrückungsklemmen, das Ladekabel für den Stromanschluss, das Ladekabel für den Zigarettenanzünder und das USB Kabel.


Natürlich ist eine Garantiekarte und eine Bedienungsanleitung mit dabei. Die Bedienungsanleitung ist auch in deutscher Schrift. Hier gibt es also keine Probleme. Leicht verständlich und super erklärt oder skizziert.

Das Gerät ist so wie ich es festgestellt habe, schon ca. 50% vorgeladen. Für die volle Kapazität habe ich es dann erst einmal ans Ladegerät gesteckt.



 An den kleinen Lichtern erkennt man dann, wenn es vollständig aufgeladen ist. Oder wenn es wieder aufgeladen werden muss.


 Hier möchte ich noch die Taschenlampe zeigen, die oben integriert ist. Ich finde das super, gerade wenn man mal im Dunkeln mit dem Auto liegen bleibt.


Und unter der schwarzen runden Abdeckung befinden sich die Anschlüsse.


 Wenn es bereit für die Überbrückung ist, sieht das Ganze so aus.



Diese Spitze ist als Notfallhammer gedacht für das Auto. Zum Beispiel wenn man bei einem Unfall eine Autoscheibe einschlagen muss, damit man aus seinem eigenen Wagen kommt, oder aber jemanden helfen muss der z.Bsp. nicht mehr anders in sein Auto käme. Oder einen Verletzen nur durch ein Autofenster befreien kann, um erste Hilfe leiste zu können, bis ein Rettungswagen eintrifft. Es verstreichen somit keine wertvollen Minuten.





Man kann mit diesem Artikel ohne weiteres sein Smartphone, Camera oder Tablet aufladen. Ich habe mein Smartphone einmal angeschlossen. Der Blitz auf dem Smartphone zeigt das es gerade zuverlässig lädt.
Mit einer Kapazität von 12000 mAh kann man das guten Gewissens als Powerbank bezeichnen.




Was ich als Frau super finde. Das Hauptgerät wiegt nicht mal 1 kg.

Jetzt möchte ich zum Überbrücken kommen.

Geeignet für die meisten Autos. Auch Gasfahrzeuge und Motorräder.
Eine starker 12000 mAh Lithium-Akku bietet mehr als genügend Leistung, um sein Auto bis zu 20 Mal zu starten bzw. zu überbrücken. Man kann sein eigenes Auto starten und damit auch Anderen helfen.
Das Starthilfe-Pack ist für Fahrzeuge mit 12V Akku oder einem Benzinmotor kleiner als 5000cc gedacht.

Letzte Woche fuhr ich zum Einkaufen. Zurück aus dem Laden fragte mich eine Frau auf dem Parkplatz, ob ich ihren Wagen überbrücken könnte. Ich habe ja die 

AUKEY Auto Starthilfe jetzt immer im Auto dabei. (Ich hätte auch ein normales Starthilfekabel im Auto). Sie fuhr einen älteren Fiat Panda. Ich hoffte jetzt nur, das alles funktioniert. Holte die AUKEY Auto Starthilfe raus, schloss sie an ihrer Autobatterie an, sie drehte den Zündschlüssel und bang, das Auto sprang an.


So einfach sieht das Ganze aus und so einfach funktionierte es auch. Ich bin ihr noch eine Weile nachgefahren und sie blieb noch einmal liegen. Das Ganze von vorne wiederholt, sprang wieder zuverlässig an. Ich glaube, es kennt jeder, wie dankbar jemand ist, den man sein Auto überbrücken kann. 

Mein Fazit: 

 Ein 3-in-1 Multi-Werkzeug, das absolut zuverlässig ist. Sehr stabil, sehr gut verarbeitet ist. Eigentlich sollte das jeder in seinem Auto haben.

Und das bei einem Preis von nur 39,99 Euro und kostenloser Lieferung.

Und hier gelangt ihr nochmal zu dem Produkt:

Sonntag, 1. Januar 2017

Testbericht AUKEY Wireless Keyboard Modell: KM-B8

Mein Testbericht zu dem AUKEY Wireless Keyboard, Modell: KM-B8



Das Produkt findet ihr hier: KLICK

Erst einmal das Entpacken:


So wurde die Tastatur geliefert.





Die Oberseite der Tastatur.




Die Unterseite der Tastatur. Hier befindet sich auch das Batteriefach und der Einschaltknopf sowie der Knopf zum Verbinden mit dem Bluethooth Gerät. Ich habe es mit meinem iPad verbunden. Das funktioniert aber auch mit Smartphones und anderen Tablets.




 Hier noch die Seitenansicht.  Steht auch sehr stabil.


Batterien werden nicht mit mitgeliefert. Man benötigt 2 AAA Batterien. 

Man setzt die Batterien ein, schaltet auf ON und drückt auf den Bluethooth Knopf. Beim iPad muss auch Bluethooth aktiviert sein. Wenn man alles richtig gemacht hat, erscheint am Bildschirm die Aufforderung zur Eingabe des vorgegebenen Codes. Den Code kann man am Bildschirm ablesen. Dann sind beide Gerät auch gleich miteinander verbunden.





Das erkennt man hier anhand des kleinen blauen Lichtes.




Dann kann es los gehen. Man schreibt auf der Tastatur und sieht das alles wunderbar auf dem Bildschirm. Die Tastatur lässt sich gut bedienen, ist nicht laut und sieht für mich persönlich auch sehr hochwertig aus. Was mich ein kleines bisschen stört sind die englischen Wörter (gut Shift und Enter hat man auf einer normalen Tastatur auch). Die Wörter Option, Command und Control, da kann man sich ja eigentlich denken was gemeint ist, oder googeln falls das jemand nicht wissen sollte. Dennoch fände ich es schön, wenn dieses in der Gebrauchsanleitung erklärt würde.



Mit der AUKEY Wireless Tastatur kann man ganz einfach auch die Helligkeit des Bildschirmes einstellen, oder die Lautstärke des Tons. Es ist auch in der Beschreibung schön erklärt wie man einen Screenshot macht. Auf dieser Tastatur einfach nur auf F5 drücken und schon hat man seinen Screenshot. Die Suche und Home Taste wird erklärt. Des weiteren kann man beim Musik Abspielen auf Pause klicken oder auf den Song zuvor  mit einem Klick zurückkehren. 



Das Design der Tastatur, die in silber und weiß gehalten ist gefällt mir sehr gut.

Das Reinigen geht ganz leicht mit einem feuchten Tuch.



Mein Fazit. Eine ansprechende Tastatur, die nicht schwer ist. Die Optik ist schön und die Tastatur lässt sich doch sehr leicht bedienen. Erwähnen möchte ich die natürlich auch die 2-jährige Garantie, die AUKEY auf das Produkt gewährt.

Der Preis beträgt: 15,99 Euro und hier noch einmal der Link zum Shop: KLICK